Stane von Firnhorst

Titel: Page der Göttin
Lehen:
Tsatag: 17. FIR 1023 BF
Familienstand: ledig
Nachkommen:
Kurzprofil: Novize der Leuin der seinen Weg sucht, ihr nah zu sein.
Verwendung: Folgt


NAMEN & TITEL

• Vollständiger Name
Stane von Firnhorst

• Geburtsname
s.o.

• Titel
Page der Göttin

• Anrede
als Novize keine besondere, als Niederadliger ohne abgeschlossene Ausbildung "Euer Liebden"

• Persönliches Wappen
Silbernes Schild; darin ein roter Turm unter einem roten Schildhaupt mit zwei silbernen Schneekristallen

LEHEN & ÄMTER

• Lehen & Besitztümer


• Ämter


• Wappen des Lehens


• Stand


WICHTIGE DATEN

• Tsatag
17. FIR 1023 BF

• Belehnung


• Traviatag


• Borontag


FAMILIENBANDE

• Ehegattin
ledig

• Kinder


ABSTAMMUNG

• Hauszugehörigkeit
Familie Firnhorst

• Familienwappen
Silbernes Schild; darin ein roter Turm unter einem roten Schildhaupt mit zwei silbernen Schneekristallen

• Eltern
Alwen von Firnhorst (13. Travia 998 BF), Ritterin mit dem Lehen Richenwald betraut
Semjon von Firnhorst-Lapskaunas (14. Praios 996 BF)

• Geschwister
Baernhelm von Firnhorst (*14. Rondra 1020 BF)
Nadja (Nadjeschka) von Firnhorst (*12. Hesinde 1030 BF)

• Wichtige lebende Verwandte
Folgt

• Bedeutende Ahnen
Folgt

AUSSEHEN & AUFTRETEN

• Beschreibung
Stane trägt sein dunkelblondes Haar schulterlang, welches meist zu einem Zopf geflochten ist. Unverwechselbar ist das Feuermal in seinem Gesicht, welches fast die komplette rechte Gesichtshälfte bedeckt. Das Haar trägt er offen, wenn er merkt, dass es seinem Gegenüber zu viel Unbehagen bereitet. Oder aus diesem Grund trägt er es zum Zopf. Sein Gesicht ist ansonsten recht schmal. Des weiteren hat er ein markantes, kantiges Kinn, welches er mit seinem älteren Bruder gemein hat. Stane ist an sich recht groß gewachsen und sein Körper ist durch den Dienst als Novize der Leuin schon sehr athletisch und muskulös.

• Aventurische Informationen
Stane ist das Zweite von Drei Kindern. Seine Geburt schien unter keinem guten Stern zu stehen. Es gibt diverse Gerüchte in der Baronie warum Stane mit dem Feuermal bei seiner Geburt geschlagen wurde. Seine Pagenzeit verbrachte Stane im Dienste seines Großvaters, da niemand in der Baronie einen so hässlichen Knaben auf seinem Gut haben wollte. Der letzte Dienst des Großvaters an seinem Enkel als Familienoberhaupt war es den jungen Burschen als Novize der Leuin im Tempel der Rondra zu Salthel zu übergeben. Eine gewöhnliche Knappenschaft schien aussichtslos. Durch die Übergabe an die Geweihtenschaft war der Großvater dem jungen Stane zuerst verhasst. Doch mit jedem Jahr im Noviziat sah Stane den Gefallen des Alten an ihm und der Familie. Seit der Teilnahme am Heerzug der Herzöge hat sich ein gewisses Talent in dem Bereich der Musik gezeigt. Der Zug hat den Novizen schweigsam und nachdenklich gemacht, außer er ist Gesprächen mit seinem Schwertvater oder anderen Geweihten um das erlebte zu verarbeiten. Sollte er in Salthel unterwegs sein, kann es passieren, dass er eine bestimmte Melodie summt, sollten Veteranen des Heerzuges zugegen sein, kann es sein das diese einstimmen. Insgesamt ist er ein stiller und eifriger Schüler, der wie ein Schwamm versucht so viele Aspekte der Leuin wie möglich zu erfahren und für sich den besten Weg zu finden seiner Göttin nahe zu sein.

• Stärken
für einen Rondrianer weltoffen und pragmatisch denkend. Optimist der jedem eine Chance vor Rondra gibt, der darum aufrichtig bittet. Scheint ein Gespür dafür zu haben wie man Truppen motivieren kann.

• Schwächen
Seine Neugier und seine Autoritätsgläubigkeit bringen ihn immer wieder in Schwierigkeiten. Sein Feuermal ist ein Problem, wenn er versucht andere von seinen Ansichten zu überzeugen.

• Kurzcharakteristik
Novize der Leuin der seinen Weg sucht, ihr nah zu sein.

HERAUSRAGENDE WERTE

• Eigenschaften
noch keine

• Vor- und Nachteile
Folgt

• Kampffertigkeiten
Folgt

HINTERGRÜNDE

• Gottheit
Rondra

• Besonderheiten
Sein Feuermal ist Segen und Fluch für ihn. Die Leute sind ihm misstrauisch gegenüber ob des Feuermals, doch so kam er in den Dienst Rondras und scheint dort so langsam seine Bestimmung zu finden. Stane zeigt Begabungen auf den Gebieten der Schmiedekunst, Musik und in einigen Waffentalenten.

• Meisterinfos
Folgt

BEZIEHUNGEN

• Freunde & Verbündete
Folgt

• Feinde & Konkurrenten
Folgt

• Zugehörigkeit zu Orden, Ritterbunden & sonstigen Gemeinschaften
Angehöriger der Rondrakirche

BRIEFSPIEL

• Verwendung
Folgt

• Spieler
Stefan Wollnik

• Beziehungen
in Weiden: minimal
in der Rondrakirche: minimal

• Finanzkraft
minimal

• Eindruck gefällig?
Folgt