Die Arlansritter

“Schirm und Schutz unseres Prinzen.”
- geflügelte Meinung über die Arlansritter

Gegründet im Jahr 1025 BF, ist die Hauptaufgabe des Ordens, welcher sich aus 5 Ritterinnen und Rittern zusammensetzt, der Schutz des Weidener Erbprinzen Arlan von Löwenhaupt. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, erklärten sie sich dazu bereit, alle weltlichen Würden, Ansprüche und Pflichten zurückzulegen.

Das Wappen des Bundes zeigt auf grünem Grund, den silbernen, streitenden Weidener Bären, mit erhobenem Schwert, unterhalb der Herzogenkrone. Die Wappenröcke sind Geviert von Silber und Grün.