Baronie Fuchshag

Grafschaft: Sichelwacht
Herrscher: Thordenin von Weißenstein
Wappen: Text hierher
Einwohner: 2.300
Baronssitz: Feste Finisrath in der Stadt Rathila
Orte: Aaleinen, Buarsweiler, Dachsbockel, Rathila, Rathilmuend
Tempel: Efferd- und Peraine-Tempel in Rathila
Garnison: Zwei Ritter des Barons, elf Grünröcke in Rathila, vier Grünröcke im Grenzweiler nördlich von Rathila, jeweils ein Büttel in Buarsweiler und Aaleinen, zwei Büttel in Rathilmuend
Landschaft: Land an Neunaugensee und Rathil, fruchtbarer Boden, wogende Felder und mehr als genug Nahrung für die großen Viehherden
Wege: Uhdenberger Weg (Trallop - Rathila - Uhdenberg)
Besonderheiten: Rathila ist einde der ältesten Städte Weidens und spielt eine wichtige Rolle im Bündnis des Herzogtums mit dem Dominium Donnerbach gegen eine uralte Gefahr (siehe das Abenteuer "Strom der Feinde" in der Anthologie "Wetterleuchten")


Folgt ...